FANDOM


Dieser Artikel gehört dem User Sildow 1236.
Kinder haben die blühendste Fantasie.

Andy Maynard ist eine Person aus einer alten englischen Geschichte. Doch er ist eine reale und nicht nur eine fiktive Person. Andy besitzt einen Zauberladen, wessen Türen sich aber, zum jetzigen Zeitpunkt, unmöglich öffnen lassen. Er ist längst verstorben, doch sein Geist befindet sich zurzeit gefangen in einer alten Uhr, welche im Schaufenster seines Ladens steht.

Persönlichkeit

Andy ist ein sehr ruhiger, aber liebevoller junger Mann, mit einem unglaublich gutmütigem Herzen. Zwar meidet er Kontakt mit anderen so gut es geht, doch ist immer stets hilfsbereit und höflich. Andy macht Leuten umheimlich gerne eine Freude, vor allem Kindern und Frauen, aber auch Bedürftigen. Davon war er praktisch besessen und konnte sogar leicht komisch, fast schon etwas gestört rüber kommen und werden, wenn man z. B. seine Geschenke nicht annehmen will, aber traurig wurde er davon komischerweise nicht. Er ließ Personen, welche in seinem Laden sind, auch nicht aus den Augen und beobachtete diese ununterbrochen, doch lächelt sie immer freundlich an. Andy verliert nie die Kontrolle über seine Wut, sondern ist eher gesammelt und zurückhaltend. Er ist sehr verständisvoll und kann leicht andere Personen durchschauen und war bei traurigen Leuten sehr einfühlsam und fürsorglich.

Trivia

  • Er stammt aus dem 16. Jahrhundert.
  • Andy war sehr an der französischen Sprache interessiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.