FANDOM


Dieser Artikel gehört dem User DarkEchidna.

Kishin the Leafwarrior ist eine Waldelfe, die vor vielen Jahren gelebt hatte und dann verschwand. Nach einer Legende war sie allerdings unsterblich.

Geschichte

Kishin lebte in einer Art Clan in einem Wald. Sie war eine der Wächter ihrer Familie, jedoch gab es einen Kampf gegen Wegelagerer und sie verschwand danach spurlos. Tot geglaubt lag sie allerdings in einem unbekannten Ort im Koma, bis sie ungefähr 350 Jahre später zu sich kam und angeblich immer noch über Mobius streift, allerdings in Gestalt einer Füchsin.

Persönlichkeit

Kishin ist eine weise, erfahrene Elfe. Manchmal scheint sie etwas barsch zu sein, vor allem mit ihrem sarkastischen Humor, ist jedoch eine sehr gute Ansprechpartnerin.

Fähigkeiten

Sie besitzt einen Bogen, mit dem sie sehr gut umgehen kann. Kishin beherrscht Chlorokinese (d.h. Kontrolle von Pflanzen), kann somit jede Pflanze herbeibeschwören und kann auch selber zu einer werden.

Trivia

  • Sie ist mindestens 350 Jahre alt.
  • Von ihr existieren nur Schwarz-Weiß-Bilder, sie selbst wurde sehr selten gesehen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki