FANDOM


Dieser Artikel wurde August 2015 zum Artikel des Monats erklärt!
Dieser Artikel gehört dem User Sildow 1236.
Heutzutage ist die schwierigste Mutprobe man selbst zu sein....uhh deep Shit! XD

Laura-Marie the Fox, oder auch einfach Laura genannt, ist eine 15-jährige Füchsin und wohnt zusammen mit Ali the Lynx, Adrian Sterling, Harry the Lynx, Cry the Hedgewolf und Flora Mirror in der sogenannten Chaos WG. Doch ursprünglich stammt sie gar nicht von Mobius, sondern aus dem Dream Universe, wo sie in der Kleinstadt Pfingsten City groß wurde. Da sich die WG in der Nähe von Chaos City befindet, geht Laura auf die sich dort befindende Chaos High.

Persönlichkeit

Laura kann anfangs recht schüchtern und abweisend wirken, da sie nicht offen auf andere zugeht, sondern erst die Person "analysiert". Doch wenn man sie dann richtig kennenlernt, erlebt man alles von ihr und zwar, dass sie ein gutmütiges, wenn auch öfters tollpatschiges und etwas verplant wirkendes Mädchen ist, welches mit ihrem Humor und fröhlicher und glatt sorgenfreien Art gute Laune verbreiten kann. Öfters wirkt Laura so, als ob sie einen totalen Knall in der Birne hätte, doch dies zählt einfach zu ihrem Humor dazu, der von ironisch, sarkastisch bis hin zu total dumm und kindisch reichen kann, jedoch versteht sie schwarzen Humor auch, aber nur wenn es nicht zu beleidigend ist. Laura ist öfters optimistisch und ein bisschen Realist. Sie hilft sehr gerne, doch öfters muss man ihr Sachen genau erklären, da sie darauf besteht alles richtig zu machen, was aber öfters wegen zu wenig Erfahrung scheitert, doch dies nimmt sie öfters mit Humor. Dazu ist es ihr egal, was andere von ihr halten, wenn es nicht gerade Freunde oder Familienmitglieder sind, zu welchen sie sehr oft steht und öfters verteidigt. Aber Laura ist recht naiv, denn sie gibt sehr vielen Leuten öfters mehrere Chancen uns sieht in anderen zum Großteil nur das Gute, was dazu führt, dass sie sehr viel Mitleid zeigt und selten lange böse und nachtragend ist. Dies ist einer ihrer größten Schwächen.

Aber Laura sollte man nicht als dumm einschätzen, denn so verhalten tut sie sich nur zum Spaß. Sie wirkt öfters wie ein Feigling, aber sie ist eigentlich recht mutig, besonders, wenn ihre Freunde Angst haben will sie ihnen beistehen und Mut machen. Es stimmt zwar dass sie öfters Angst hat, aber man muss da versuchen zu unterscheiden zwischen ängstlich und vorsichtig und besonnen, denn sie überlegt bei gefährlichen Situation gerne zweimal und dann ist sie recht besorgt um das wohl ihrer Freunde. Dies kann man, wie man will, als intelligent oder vorsichtig und ängstlich einstufen. Sie sagt sehr ungern ihre Meinung, weil sie die anderen nur zu Frieden stellen will, hat jetzt aber gelernt, öfters direkter zu sein.

Trotz dass sie vieles auf die leichte Schulter nimmt und nicht nachtragend ist kann sie eiskalt, direkt und durchsetzungsfähig sein, vor allem wenn es um Gerechtigkeit und Gleichberechtigung geht. Laura kann auch mal einen anderen Ton annehmen, wenn sie sich konzentriert oder einfach irgendwas fertig haben möchte wie z. B. ein Schulprojekt. Auch wenn Laura ihre Gefühle sehr offen zeigt und gar schon als "zu nah am Wasser gebaut" beschrieben wird, hat sie zu viel Angst um ihren Freunden von ihren Problemen zu erzählen, sie selbst weiß nicht warum, aber sie sperrt sich lieber in ihr Zimmer ein, hört Lieder die ihre Gefühle beschreiben und heult sich so richtig aus, wobei sie auch etwas über ihr Leben nachdenkt. Mit Personen spricht sie dann nicht. Trotzdem ist sowas nach einem Tag gegessen und sie ist wieder lebensfroh wie immer und sie scheint schon eine recht gute Weltansicht und eine kleine Ahnung zu haben wie die Welt funktioniert. Bei depressiven Leuten, weiß sie öfters nicht wie sie sich verhalten soll, sie will zwar helfen, doch kann ihre Gründe nie richtig nachvollziehen.

Laura kann aber auch ein stures und freches Mädchen sein, welches öfters sarkastische Kommentare abgibt. Durch diese sture Art fallen ihr öfters ihre Argumentationen ein, mit welchen sie das beschützt, was ihr etwas bedeutet. Laura würde generell immer das beschützen, was ihr wichtig ist auch wenn es nur z. B. ein Buch Fandom wäre, welches sie sehr mag, aber natürlich schützt und verteidigt sie ihre Freunde.

Aussehen

Allgemein

Laura ist eine Füchsin mit kuscheligem weißen Fell. Ihre braunen lockigen oder auch "wilden" Haare reichen ihr fast bis zu der Hüfte und sie trägt sie meistens offen. Ihr Pony reicht ihr bis über die Nasespitze, doch Laura trägt sie meistens so, dass dieser nicht vor ihren braun grünen Augen, unter welchen sie Augenringe hat, hängen und ihr die Sicht nehmen. Laura ist kein stark gebautes Mädchen und ist mit ihrer Figur zufrieden. Sie hat flauschiges Fell am Bauch, wie es halt bei einem Fuchs der Fall ist. Ihr buschiger Schweif hat eine auffallende türkise Spitze. Ihre Mutter meint, dass sie einen "komischen" Gang hätte, weil Laura so laufen würde, als ob das eine Bein kürzer als das andere wäre. Im Winter hat sie auch sehr oft rote Wangen.

Kleidung

Laura trägt einfache und schlichte Kleidung wie z. B. einfache schwarze Hosen, Hoodies oder Sweatshirts. Deshalb trägt sie einen "Stilinski Hoody " in rot/pinker Farbe, welcher ihr bis zu den Oberschenkeln reicht. Er ähnelt einem Triokt, weshalb hinten in weißer Aufschrift "Stilinski 24 " drauf genäht ist und vorne ebenfalls in weiß "Beacon Hills, Lacrosse " drauf steht. Dazu sind zwei weiße Lacrosse Sticks abgebildet. Laura trägt eine schwarze, etwas weitere und lange Hose, das sie gerne solche Hosen trägt. Ihre Schuhe haben die Farbe grau und sind mit schwarzen Streifen und rot/pinken Berreichen faziert. Die Sohle ist weiß. Wie bereits gesagt, kleidet sie sich sehr schlicht und kann Röcke, Kleider, Hot Pants und Schuhe mit Absätzen nicht leiden und würde diese auch fast nie tragen.

Andere Outfits

Schlafkleidung

Laura trägt meistens zum Schlafen einen dunkelblauen bis dunkel lila-farbenden Schlafanzug mit ein paar pinken Farzierungen, da sie es gerne warm und kuschelig im Bett hat. Mal trägt sie Socken und mal nicht. Im Sommer trägt sie entweder eine kurze Hose und ein schlichtes T-Shirt oder ein Nachthemd.

Indoor

In ihren "eigenden vier Wänden " oder eher gesagt in der Chaos WG und oder an Wochenenden trägt Laura meistens eine schwarze Jogging-Hose, wo auf dem linken Hosen Bein in einem weißen Schriftzug und senkrecht nach unten verlaufend "I ♥ London" draufsteht. Dazu trägt sie ein weißes Oberteil, wo in roter Schrift "London" drauf steht. Die Ärmel, welche ebensfalls weiß sind, haben noch schwarze Fazierungen, die "typisch Englische" Sachen abbilden wie z. B. die Flagge, den Big Ben oder eine Tee Tasse. Ihre Haare sind ab und zu mal ungekämmt, was ihr jedoch egal ist. Und wenn sie wirklich mal faul ist, dann behält sie einfach ihre Schlafsachen an und läuft in Socken rum.

Sportsachen

Im Sportunterricht trägt Laura ihre Haare zu einem Zopf zusammen, damit diese sie beim Sport nicht behindern. Als Oberteil dient ein einfaches schwarzes T-Shirt und als Hose einfach eine schwarze Jogging-Hose. Laura's Turnschuhe sind grau und sehen schon etwas abgenutzt aus.

Schwimmsachen

Beim Schwimmen trägt Laura ein blau braunes Oberteil, welches ihr bis zum Bauch reicht. Sie trägt eine blau und weiße Badeshorts, da sie diese bequemer findet. Laura mag keine Bikinis.

Fähigkeiten

Körperlich

Laura ist weder ein starkes, noch gelenkiges Mädchen und nicht mal wirklich sportlich. Doch da sie selten in Streiterin geratet, brauch sie dies auch nicht wirklich. Doch wenn sie wütend ist, dann steigert sich ihre Kraft und sie kann jemanden locker über den Boden schleifen.

Laufen

Laura kann nur relativ schnell laufen, wenn sie weite und starke Schritte vollführt. Doch sie hat eine "Technik" gefunden, wie sie ihre Ausdauer länger beibehält: Laura federt sich praktisch bei jedem Schritt etwas vom Boden ab und joggt praktisch.

Kampfausrüstung

Sie bekam im Dream Universe mal ein Schwert überreicht, welches sie mit einem geheimen Hieb in einen Bogen mit Pfeilen umwandeln kann. Den Umgang damit lernt sie von Larus Jalmari Snider.

Zeichnen

Laura kann, wie sie meint, relativ gut zeichnen und tut dies auch gerne für andere. Sie freut sich jedes mal über Kritik. Es ist ihr größtes Hobby und sie liebt es einfach ihre Gedanken auf Papier "zum leben zu erwecken". Laura würde in der Zukunft gerne im Beruf etwas mit Zeichnen zu tun haben am liebsten würde sie als Illustrator arbeiten.

Argumentation

Wenn sie Laura sich in etwas gut aus kennt und sie etwas interessiert, dann kann sie sehr gut argumentieren. Damit führt sie öfters ihre Mutter in den Wahnsinn, welche dann immer meint "Du musst echt für alles ein Argument haben!".

Beziehungen

Familie

Anja the Lynx

(folgt)

Marius the Fox

(folgt)

Clarissa the Fox

Laura hat zwar etwas Angst vor ihrer Tante, kann sie aber trotzdem schon recht gut leiden und könnte ihr kein Leid zufügen , da sie eher Mitleid mit Clarissa hat. Sie würde ihr auch gerne helfen, wenn es möglich wäre.

Bella the Fox

Laura kann ihre Cousine sehr gut leiden und sieht sie öfters auch schon wie eine Schwester an. Sie kann sich sehr gut mir ihr identifizieren und hört sehr gerne Bella's Songs an. Laura ist ihr auch sehr dankbar dafür, dass Bella sie einfach mal spontan zu Felix Andersson und Simon the Fox mitnahm und dadurch zwei neue Freunde gefunden hatte.

Freunde

John the Fox

Laura verstand sich gleich auf anhieb mit John und kamen sich schon bald näher. Sie weiß zwar das John in sie verliebt ist , doch sie selbst scheint noch nicht richtig diese Gefühle zu hegen. Aber sie versucht ihn trotzdem glücklich zu machen.

Floyd Evans

Laura versteht sich mit Floyd blendent, da beide den gleichen abgedrehten und leicht dümmlichen Humor besitzen und fast immer mit guter Laune an zutreffen sind.

Canku the Cruel

Für Laura ist Canku wie eine große Schwester, bei welcher sie weiß das sie sich auf diese verlassen und anvertrauen kann. Sie findet sie sehr loyal und findet es einfach toll dass sie ihre Freunde beschützt und auch mal direkt sein kann.

Ali the Lynx

Ali ist für Laura eine Vertrauensperson und sieht ihn als eine freundliche, aber auch sehr temperamentvolle Person an. Öfters spielt sie mit bei seinen "als Spaß gedachten Rage-Modes " mit, welche sie einfach nur feiert.

Adrian Sterling

Die beiden sind gut befreundet und kommen öfters mit ihren "kriminellen Humor " um die Ecke. Man kann sie öfters beim zocken zusammen antreffen.

Cry the Hedgewolf

Laura sieht Cry als Schwester an, bei welcher sie über ihre Probleme reden kann und öfters mal verrückte Sachen tun kann. Sie unternimmt sehr gerne was mit ihr und ist froh dass sie glücklich mit Adrian ist und nichts mehr von Jordan Misaki hält.

Nate Ackland

Nate rette Laura vor einer Gruppe, welche nachts betrunken war und auf die junge Füchsin los gehen wollten, welche neu auf Mobius war. Sie hat ihn darauf richtig ins Herz geschlossen und war sehr traurig, als für längere Zeit unauffindbar war. Und als sie ihn wieder fand, war ihre Freude noch so größer, da er sich auch ziemlich gut mit ihren anderen Freunden verstand. Sie weiß jedoch nicht, dass Nate ein Mörder ist, merkt aber manchmal, dass er öfters nicht mehr ganz dicht im Kopf ist. Sie behält ihm im Auge und hält sich bei seinem Stimmungsschwankungen öfters zurück.

Larus Jalmari Snider

Laura bewundert Larus, da dieser im langen Krieg des Dream Universes kämpfte. Doch sie hat nichts gegen ihn und findet ihn auf seiner eigenen Art und Weise freundlich, da sie genau weiß, dass er eigentlich sehr hilfsbereit und ehrlich ist. Dazu lernt sie von ihm das Kämpfen.

Tiffany the Mongoose

Laura findet das Tiffany eine wirklich höfliche und hilfsbereite Person ist und findet es einfach extrem toll das sie dazu auch noch Optimist ist. Laura meinte auch mal zum Spaß, dass sie Tiffany heiraten würde, wenn sie auf Mädchen stehen würde, doch das war halt wie gesagt nur Spaß. Da Laura sie einfach nur extrem gern hat, bleibt sie sogar ihre Freundin und hält zu ihr, selbst nachdem Tiffany ihr erzählte, dass sie böse Vampire umbringt.

Harry the Lynx

Die beiden haben zwar nicht sehr viel mit einander zu tun. Sie findet es garnicht schlimm, dass er öfters direkt ist, da sie weiß dass er öfters versucht den anderen zu helfen und relativ oft gute Absichten hat.

Flora Mirror

Laura kann Flora sehr gut leiden und sieht sie als große Schwester an. Sie findet sie schön, doch mag eher ihre freundliche und fürsorgliche Seite und kann es fast kaum ertragen sie traurig zu sehen.

Viviane Florina

Laura kann Viviane sehr gut leiden und beschützt sie ohne zu zögern auch vor Katea the Bat, wenn diese sie mal wieder mobben will. Sie findet Viviane äußerst liebevoll und auch schön, welshalb sie ihr auch versucht dabei zu helfen, dass sie nicht mehr soviel Angst davor haben muss etwas zu sagen. Laura findet es außerdem auch sehr süß wie sie sich mit Nate Ackland versteht.

Felix Andersson

Felix war Laura auf Anhieb gleich sympatisch und sie verpasst keines seiner Videos. Sie mag seine leicht kindische, aber gutmütige Art, doch sie konnte ihn nie richtig einschätzen, bis zu dem Zeitpunkt als Bella, welche Felix und Simon kannte, Laura einfach mal mit zu den beiden Youtube-Chaoten nahm. Obwohl Laura ihn schon immer einmal treffen wollte, stand sie nur still da und war aufgeregt. Dies legte sich aber nach der Zeit, da sie sah das Felix genau so offen und liebevoll ist wie in seinen Videos  Jetzt trifft Laura ihn öfters und sie können sich sehr gut leiden.

Simon the Fox

Sie traff ihn beim gleichen Treffen wo sie Felix zum ersten mal kenngelernt hatte. Sie merkte gleich, dass der kleine Chaot ziemlich gleich drauf ist wie sie: Laut, über fast alles lachend und öfters auch mal ziemlich emotional. Genau wegen dieser Art, kann Laura sich mit ihm identifizieren und die beiden, wenn sie mal zusammen abhängen, sind unzertrennlich.

Joey Hardin

Laura und Joey haben sich in einem Zeichenkurs kennengelernt, welchen beide aus bloßer Langerweile besucht hatten. Sie ist auf ihn aufmerksam geworden, weil sie erfahren hat, dass er auch gerne Comicfiguren und Tiere zeichnet und dann hat sie ihn einfach angesprochen. Die beiden verstehen sich unheimlich gut und haben immer sehr viel Spaß zusammen beim reden, rumalbern und zeichnen. Laura hat bei ihm öfters einen starken Beschützerinstinkt.

Benny Burton

Laura hat Benny erst durch Felix und Simon kennengelernt, doch er war ihr auf Anhieb gleich sympathisch wegen seiner sorgenfreien und optimistischen Art und sie scheint ihn wirklich ziemlich gern zu haben und sieht ihn als eine sehr gute Art von Kumpel an. Er kann sie sehr schnell wieder fröhlich machen, wenn sie denn mal traurig sein sollte.

Jayden Sterling

Wie Benny lernte sie Jayden durch Felix und Simon kennen, doch wusste anfangs nicht was sie von ihm halten sollte, da er leicht gefährlich auf sie wirkte, was er auch sein kann, wenn Jayden denn seinen Gefühlen freien lauf lässt. Doch als Laura ihn mehr kennenlernte sieht sie in ihn einen Jungen, welchem sehr vieles egal ist, doch zu seinen Freunden hält und nicht zulassen würde , dassdiesen etwas passiert oder man schlechtes über sie sagt. Laura mag seinen Charakter einfach, trotzdem hat sie Angst, wenn Jayden mal wieder aggressiv wird.

Centuries the Velicoraptor

Laura findet Centuries einfach nur mega knuffig und lieb, obwohl sie ihn gar nicht lange kennt. Sie mag seinen wilden und verspielten Charakter, aber hat das Gefühl, dass er auch anders sein kann. Trotzdem schätzt Laura seinen Beschützerinstinkt sehr.

"Verbündete"

Dr. Ash-Ly Universe

Anfangs waren Laura und Universe verfeindet, doch sie legten dies nieder und nun verstehen sie sich gut, haben aber sonst nicht viel mit einander zu tun.

Laux the Hedgehog

Laura hatte noch nicht sehr viel mit ihm zu tun, doch würde ihn sehr gern näher kennen lernen.

Richard the Fox

Richard ist zwar nicht ihr wirklicher Onkel, aber nennt ihn trotzdem "Onkel Richard". Laura kann ihn sehr gut leiden und findet ihn sehr freundlich und lieb. Merkt aber auch, dass er sie beschützen will, das findet sie sehr bewundernswert.

"Feinde"

(Keine wirklichen Feinde, man könnte eher davon sprechen, das Laura nicht wirklich mit ihnen sympathisiert und sie keineswegs zu ihren Freunden zählen würde, jedoch muss man noch hinzufügen, dass auch kein Hass vorliegt, eher eine Neutralität).

Horst the Neighbor

(folgt)

Katea the Bat

(folgt)

Jordan Misaki

(folgt)

Kevin the Fox

(folgt)

Tammy the Fox

Tammy erweckt durch ihre (krankhafte) Eifersucht und daraus resultierenden Verhalten gegenüber Laura, eine Angst in dieser. Laura kann von sich aus schwer einschätzen, wie Tammy handeln würde, weshalb ihr Verhalten von Misstrauen und Nervosität geprägt ist, welches aber trotzdem von Freundlichkeit und keinerlei Gefühl eines Gegenhasses begleitet wird. Jedoch wäre Laura sehr unwohl dabei, komplett alleine mit Tammy zu sein. (Rest folgt).

Zitate

"Hoi! "Eine typische Begrüßung


Was'n los hier?!


La' me in Ruhe!


OPTIMISTEN HIGHFIVE!


genau, ich bin Laura Voorhees! Laura als sie mit ihrer Hockeymaske rumläuft


Mir ist bis jetzt noch nie etwas wirklich Schlimmes passiert...und genau das macht mir Angst.


Bei den heiligen Wänden des Labyrinths...was zur Hölle?!


Geil...meine Freunde stempeln mich als Psycho ab. Das sind meine Freunde, wie ich sie liebe. xD


Mein erstes Date wird so aussehen, dass man erst gar nicht vermutet, dass es überhaupt eins ist! Ja.....ich werde forever alone bleiben XD.


Gute Nacht, Leute OwO und träumt ja nicht, dass ihr ein Wendigo seid X3Zu ihren WG-Mitbewohner, wenn sie ins Bett geht XD


Ich bin eine tollpatschige verrückte, aber gutmütige Chaotin.


Was ich kann? Nichts. Aber im nichts können bin ich super. ^^


Trivia

  • Sie ist Rechtshänderin.
  • Laura mag es nicht von Hunden abgeleckt zu werden.
  • Sie wurde von Ali the Lynx und Adrian Sterling zusammen mit Cry the Hedgewolf in ihrer WG aufgenommen.
  • Lauras Lieblinszahlen sind 13, 17 und 19.
  • Wenn ihr langweilig ist, streicht sie sich mit dem Händen durch ihren Pony.
  • Laura hasst Mathe.
  • Laura-Marie the Fox basiert auf den User Sildow 1236.
  • Laura bevorzugt die Musik Richtung Rock bis Metal.
  • Sie würde gerne mal nach England reisen.
  • Laura besitzt eine kleine fast nicht erkennbare Narbe an der Augenbraue , welche sie bekamm als sie irgendwo gegen lief. Sie kann sich nur nicht dran erinnern wo gegen sie gelaufen war.
  • Sie ist fest davon überzeugt, dass ihr irgendwann was ziemlich Schlimmes passieren wird.
  • Obwohl sie in einer WG wohnt, trifft man sie dort selten.
  • Felix Andersson'' und Simon the Fox gehören zu ihren Lieblingsyoutubern.
  • Als Mensch wäre sie 1,62 m groß.
  • Laura fässt Stifte zuweit unten an, weswegen sie Farbe an den Fingern hat, wenn sie mit Filzstiften zeichnet.
  • Die Ärtze dachten erst, dass sie ein Junge werden würde und würde in diesem Fall "Maurice " heißen. Deswegen meint sie oft "ich reagiere auch auf den Namen Maurice".
  • Lauras Blutgruppe ist A positiv.
  • Wenn sie etwas erklärt, dann gestikuliert sie sehr oft.
  • Wenn sie sich eine "übernatürliche Fähigkeit" aussuchen könnte, dann hätte sie gerne die Fähigkeit andere zu kontrollieren. Doch sie würde damit nichts Böses anstellen.
  • Laura schreibt manche deutschen Wörter, öfters automatisch auf Englisch.
  • Ihre Lieblingsfächer in der Schule sind Englisch, Erdkunde, Geschichte und Kunst.
  • Sie kann es nicht ab, wenn Bücher nicht geordnet sind, also z. B. wenn der erste Band einer Buchreihe an 5 Stelle steht und der 5 Band an der ersten.
  • Laura hatte als Kind blonde Haare mit Locken.

Themesong

Simple Plan - I Don't Wanna Be Sad (Lyrics)03:16

Simple Plan - I Don't Wanna Be Sad (Lyrics)

Videos

Laura-Marie the Fox - It ends Tonight ♥02:09

Laura-Marie the Fox - It ends Tonight ♥

LauraMarieTheFox ~Simple Plan♥~-003:40

LauraMarieTheFox ~Simple Plan♥~-0







Galerie

Bilder von Aki

Bilder von Blazy

Bilder von Luny

Bilder von Tailsy

Bilder von Venice

Bilder von Sildow

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.