FANDOM


Dieser Artikel gehört dem User Princess Blaze the Cat.
Willst du meinen Schrank sehen?Zu seinen Opfern

Sukin Heā (スキン ヘアー) ist ein 17-jähriger Mörder, welcher ein Mörderduett mit seinem besten Freund Buraddon Tengoku bildet.

Persönlichkeit

Sukin ist eine sehr verrückte und brutale Person, welche nicht nachdenkt, sondern einfach nur mordet. Er ist sehr talentiert mit seiner Art zu morden. Er ist ein Serientäter. Sukin ist ziemlich hyperaktiv und kann nicht eine Sekunde lang still sitzen. Man sieht ihn häufig wie er komische Gesten vollstreckt, seine Zunge rausstreckt oder breit grinst. Er spricht auch schnell und ernährt sich nur von sauren und süßen Sachen was sich auf sein Verhalten ausübt.

Interessant an ihm ist es jedoch, dass er das Morden als selbstverständlich an nimmt, ihm ist nicht bewusst, dass er damit böses tut. Es ist für ihn wie ein Spiel als ob er ein Schaf für Wolle schert, nur das seine Schafe immer sterben. Die Quälerei scheint ihn nicht mal zu Interessieren er interessiert sich ein und allein für die Haut\Fell und besonders für das Haar der Frauen.

Er selbst scheint kein Frauenhasser zu sein, jedoch würde er einem Mann nie seiner Haare berauben, da Männer nicht so schwach und wehrlos sind. Einen speziellen Hass gegen Frauen hat er wie gesagt nicht, dass heißt es wäre sogar möglich das sich Sukin verliebt und er dieser Frau nichts antut egal wie schön ihr Haar ist, diese Frau würde er mit allem was er hat beschützen. Diese Tatsache lässt seinen Charakter noch Komplizierter dastehen. Er würde Freunden selbst weiblichen Freunden nichts tun, nur Fremde Frauen würde er ermorden und ihrer Körperschätze berauben. Es ist jedoch sehr schwer sich mit ihm anzufreunden, doch man muss ihn eigentlich nur im Kampf um leben und Tod besiegen. Am leichtesten hat man es jedoch wenn man selbst Mörder ist. Nur Frauen haben Probleme sich mit ihm anzufreunden. Jedoch mag er Frauen nicht welche nur auf Geld aus sind und einen miesen Charakter haben, diese verschont er niemals. Was zeigt das er wenn er welche verschont, es nicht die falsche sind.

Fähigkeiten und Hobbys

Morden

Wie bei seinem Freund Buraddon sind Sukins Opfer nur Frauen, jedoch ist es unklar wie er sie umbringt. Seine Opfer sind haut- und haarlos vorzufinden. Das verstörende ist jedoch, Sukans Schrank welchen er mit allem was er hat verteidigen würde. Da sein Schrank nämlich voller Kleidung ist welche er aus Haut und Haaren der Frauen machte. Seine Reihenfolge ist eigentlich immer die selbe. Er mordet nach Muster er nimmt nur schwache Frauen mit schönen langen Haaren, oder welche eine sehr schöne Haarfarbe besitzen.

Nähen

Was man an seinem Schrank sieht, merkt man das Sukin unheimlich talentiert im Nähen ist er kann aus so gut wie jedem Material Kleidung erschaffen und hatte als Kind den Traum als Modedesigner groß rauszukommen.

Verbindungen

Lilliana Zazaruna

Sukin hasste seine Mutter, obwohl diese ihm viel Liebe schenkte, was aber daran lag, dass sie nicht an seinen Traum glaubte, er könne der beste Schneider\Modedesigner der Welt werden. Da sie seine einzige Vertrauensperson wa,r ließ es ihn schwere Psychische Schäden und eine Art "Trauma" davontragen, dass sein wichtigster Mensch nicht an seinen Traum glaubte. Ungewollt war sie letztendlich diejenige die seine Mordserie ins Rollen brachte und Tragischer Weise sein erstes Opfer wurde.

Buraddon Tengoku

Sukin wüsste nicht weiter ohne seinen besten Freund. Er ist wie ein Bruder für ihn, er hat ihn sehr gerne und macht ihm oft Kleidung aus seinen Opfern, was er zu schätzen weiß. So Unterschiedlich die beiden auch sind wissen sie das sie nicht ohne einander können.

Kyoko the Hedgehog

Sukin kann Kyoko aus einem unbekannten Grund sehr gut leiden. Sukin würde Kyoko nichts tun, geschweige denn sie ermorden. Sukin ist sehr Loyal zu ihr und würde sie beschützen.

Zitate

DU wirst sicher ein schönes Stück in meiner Sammlung.


Es ist einfach zu schade wenn du älter wirst altert dein schönes Haar auch noch, dass kann ich nicht zu lassen!


Trivia

  • Man hört ständig seinen Hals knacken.
  • Er zeigte seinen Schrank bis jetzt nur seinem besten Freund und seinen Opfern, welche Teil seiner Wertvollen Sammlung wurden.
  • Den Sukin Heā gab er sich selbst sein ursprünglicher Name lautet Shun Zazaruna Sukin steht für Haut und Heā für Haar.
  • Seine Opfer müssen Mindestens 16 Jahre alt sein, jedoch dürfen sie auch nicht älter als 25 sein, über und unter diesen Alter haben keine Grund zur Furcht und hätten sogar noch Chance auf eine Freundschaft.
  • Seine Lieblingszahl ist die Zahl 13.
  • Sukin hasst biterre Sachen, wenn man ihm was bitteres gibt wird er schwer agressiv und tötet einen.
  • Sukins Ohren sind an den Spitzen sehr flauschig.

Galerie

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki