FANDOM


Dieser Artikel gehört dem User Venice the Mink.
Dieser Artikel wurde April 2016 zum Artikel des Monats erklärt!

Tiffany the Mongoose ist eine Bewohnerin von Westopolis und im Geheimen ein Vampir. Sie hat sich geschworen, alle Vampire zu töten, weil sie gebissen wurde und dadurch ihr Leben ruiniert wurde, doch als sie Vampirfreunde bekam, ließ sie diese Sichtweise ruhen. Sie verteidigt nur noch die Mobianer vor The Covenent. Sie hatte eine Schwester namens Lucy the Mongoose und ihre Eltern waren John the Mongoose und Mona the Mongoose.

Geschichte

Vorgeschichte

Tiffany wurde als die Tochter von John the Mongoose und Mona the Mongoose geboren und ihre Eltern liebten sie sehr. Sie bekam vieles, was sie wünschte, was dafür sorgte, dass Tiffany früher eine andere Persönlichkeit hatte. Sie bekam damals mit 17 eine Kette mit einem rotem Herzen geschenkt. Sie war eine der coolsten Mädchen in ihrer Schule und war die Anführerin ihrer Clique, wo 5 Mädchen und Brandon the Mongoose, ihr Freund, Mitglieder waren. Sie mobbte Justine the Mousefox aufgrund ihrer Haarfarbe und ihres nerdischen Aussehens und wegen ihres Auftretens. Als die Schule zu Ende gehen sollte, sollte es eine Abschlussparty bei Brandon Zuhause geben, wo Tiffany eine gute Zeit hatte. Sie musste irgendwann gehen, da sich ihre Eltern Sorgen machten. Es war sehr dunkel und als Tiffany in eine dunkle Gasse ging, um abzukürzen, wurde sie von einem Unbekannten verfolgt, der sie schließlich in den Hals biss. Tiffany konnte nach dem Biss entkommen und floh nach Hause. Ein paar Tage ging es noch gut, doch so langsam veränderte sich Tiffany, was sie selbst bemerkte. Sie wurde nachtaktiver, ihr Lieblingsessen Knoblauch schmeckte sehr schlimm und ihr Spiegelbild verschwand. Tiffany blieb dann ein paar Tage Zuhause, stellte sich krank und die Familie und die Freunde machten sich Sorgen. Schließlich besuchten sie Brandon und May the Cat und fragten sie, was mit ihr los sei. Tiffany schwindelte sie an, dass sie Fieber hätte und Brandon sagte ihr dann, dass Justine Fragen an Tiffany hätte: "Wie ist es so ohne Spiegelbild? Wie fühlt es sich an, ausgeschlossen zu sein?" Tiffany war leicht verstört und merkte langsam, was mit ihr los war. Sie wurde ein Vampir. Die Jahre vergingen und während alle älter wurden, blieb Tiffany 17 und jung. Einige waren neidisch auf Tiffany und meinten, dass sie eine besondere Art von Make-Up nutzte. Brandon, mittlerweile in den 30ern und immer noch mit Tiffany zusammen, fragte dann irgendwann Tiffany aus, warum sie so jung aussieht. Tiffany gestand schließlich vor Brandon, dass die Bisswunden am Hals von einem Vampir waren und sie jetzt ein Vampir ist und dadurch nicht mehr äußerlich altern tut. Brandon glaubte ihr und fragte sie, ob sie ihn beißen würde. Tiffany sagte, dass sie es nur mit seiner Einverständnis tun würde, wo er danach sagte, dass er nicht gebissen werden möchte. Tiffany ließ ihn auch in Ruhe und beide lebten zusammen bis zum Tod von Brandon, der 84 Jahre alt wurde. Der Tod traf Tiffany sehr und sie ging jeden Tag zum Friedhof, um ihn nahe zu sein. Eines Tages sah sie eine bekannte Gestalt: Es war May. Sie war 83 Jahre alt und sie sah, wie jung Tiffany aussah und Tiffany erklärte ihr, warum das so war. May bat sie dann, dass sie gebissen werden will, was Tiffany dann tat. May wurde wieder jung und begleitete Tiffany seitdem. Ein paar hundert Jahre später lernte sie Vamp the Fox kennen, eine Ausgestoßene von The Covenent, die gegen die Philosophien des Bündnisses war. Tiffany hegte einen Hass gegen die Vampirrasse, da der Biss ihr ein besseres Leben versaut hatten und schwor sich, an The Covenent Rache zu nehmen. Sie beendete viele Vampirleben und beschützte die Sterblichen vor Vampiren mit ihrer Sense, die Brandon ihr damals vermachte. Da Tiffany auch langsam merkte, dass sie früher sehr schlimm war, beschloss sie, sich auch persönlich zu ändern: Aus der hochnäsigen und frechen Tiffany wurde eine Optimistin, die immer lächelt. Tiffany hat sich auch den Hass auf andere Vampire abgewöhnt, da sie May und Vamp als Freunde sieht. Nach hunderten von Jahren begegnete Tiffany zufälligerweise Justine, die auch von einem Vampir gebissen wurde und Justine schwor sich, Tiffanys Leben zur Hölle zu machen.

Persönlichkeit

Tiffany ist trotz ihrer Tötungseskapaden und Verwandtenauslöschungen sehr freundlich und optimistisch gegenüber den Meisten, vor allem gegenüber ihren Feinden. Sie wünscht oft denen viel Glück vor einem Kampf und gratuliert sie auch noch, wenn sie eine Herausforderung waren. Sie ist in der Regel immer glücklich und ekstatisch und weil sie viele Jahre schon lebte, liebt sie es, andere zu korrigieren und ist manchmal narzisstisch. Tiffany ist sehr nett, hilfsbereit und immer für ihre Freunde da.

Tiffany kann aber auch anders drauf sein, was eher selten der Fall ist. Tiffany war früher sehr frech und hochnäsig und sie mobbte Justine, die sie immer Ginger nannte und es heute noch tut. Da sie sich mit vieles abgefunden hatte, hatte sie den Tod von Brandon allerdings nicht ganz verkraftet, was man ihr manchmal anmerkt. Eine weitere Schattenseite von Tiffany ist es, dass sie oft ihre gute Laune vorspielt und meistens immer versucht bei Freunden positiv zu bleiben. Ist Tiffany mal wütend, verfällt sie sogar in ihre alte Persönlichkeit zurück und wird ziemlich frech mit ihren Aussagen. Sie hat einen ziemlichen Hass auf The Covenent und möchte dieses Bündnis vernichten.

Verbindungen

Canku the Cruel

Tiffany und Canku verstehen sich teilweise, allerdings respektieren sie sich gegenseitig.

Armin the Hedgehog

Tiffany mag irgendwie die Art von ihn und unterstützt ihn in vieles. Doch nach und nach hatte sie weniger und weniger mit ihm zu tun.

Mara Moonlight

Tiffany sieht Mara als die beste Freundin an und würde ihr Leben schützen, sie würde sich opfern und umgekehrt. Allerdings kann Tiffany es nicht leiden, wenn Mara sich komisch benimmt, sobald jemand dazu kommt. Auch versucht Tiffany, mit Mara mehr Zeit zu verbringen, wobei Tiffany nicht Maras Beziehung zerstören möchte.

Teresa Creo

Tiffany und Teresa verstanden sich anfangs nicht wegen dem Fakt, dass sie Vampire tötet. Heute haben sich die Beiden angefreundet und Tiffany würde Teresa auch nicht killen, nur beide sehen sich kaum noch.

Laura-Marie the Fox

Tiffany und Laura verstehen sich sehr gut und ziehen selten durch die Nacht, da beide sehr optimistisch sind.

Zorin Blitz

Tiffany kann Zorin nicht leiden, doch lässt es nicht anmerken.

Svea Fluffle

Svea hatte Angst vor Tiffany, doch Tiffany würde Svea nichts antun. Tiffany rettete sogar mehrmals Svea das Leben.

Sorena Fluffle

Sorena ist die Schwester von Svea und sie ist eine Freundin von Tiffany.

Source the Bat

Tiffany und Source sind Rivalen und stellen beide einen gewaltigen Kontrast da. Tiffany ist freundlich im Kampf, Source eher weniger. Tiff tötet Vampire, Source versucht The Covenent zu schützen. Als The Covenent ihr Ziel erreichte, lockerte sich Tiffanys Sicht auf Source, da sie zurücktrat.

Tatiana the Hedgehog

Tiffany hasst Tatiana, doch würde ihren Hass nie zeigen.

Nora Red

Tiffany und Nora sind sehr gute Freunde und tun vieles miteinander.

Lady Moon

Tiffany mag Lady Moon und beide begegnen sich hin und wieder.

Kyoko the Hedgehog

Tiffany mag Kyoko und rettet Kyoko auch gerne vor kleinen Gefahren. Damals sah Kyoko, wie Tiff eine Leiche vergrub und wollte sich eigentlich von ihr fern halten, doch beide lernten sich besser kennen und Tiff traute Kyoko sogar ihr Geheimnis an. Beide sind sehr gute Freunde.

Brandon the Mongoose

Tiffany liebte Brandon sehr und sie waren damals ein Paar. Als Tiffany gebissen wurde, änderte sich dadurch ihr Leben: Brandon und andere Freunde wurden immer älter, während Tiffany 17 blieb. Schließlich starb Brandon an Altersschwäche, was Tiffany sehr getroffen hatte. Tiffany will deswegen mit The Covenent abrechnen.

Siren the Rabbit

Tiffany findet Sirens Taten schlimm doch sie haben beide miteinander viel zu tun.

Cry the Hedgewolf

Tiffany und Cry sind sehr gute Freunde und beide verstehen sich prima.

Usaku

Tiffany mag Usaku sehr und knuddelt es immer gerne, wenn sie es sieht.

Juliana Klaage

Tiffany findet Juliana trotz ihren eitlen Art sehr nett und findet auch nicht, dass sie damit auf die Nerven geht. Tiffany unterstützt Juliana bei ihrer Aussage und findet sie auch lieb und freundlich, was für Tiffany bei eitlen Leuten ihrer Meinung eine Seltenheit ist.

Brandon Moonlight

Tiffany und Brandy lernten sich durch Mara kennen und sind seitdem sehr gute Freunde. Tiffany lässt Brandy zwar nicht an sich ran, aber sie schickt ihm hin und wieder ein paar Klamotten.

Blizzard the Cat

Tiffany sieht Blizzard als kleines unschuldiges Mädchen an, dennoch macht sie sich Sorgen um ihre Verfassung, da Blizzard wohl Angst vor Tiffany hat.

Sasha the Cat

Tiffany und Sasha sind gute Freunde und das zeigten sie im Kampfturnier, wie nahe sich beide stehen. Beide kämpfen auch für was, was sie mehr verbindet als irgendwen anders.

Vixen the Fox

Tiffany mag den stumpfen Humor von Vixen sehr, auch wenn sie manchmal findet, dass Vixen nerven kann.

Cleo the Wolf

Tiffany und Cleo sind Rivalen, die sich gegenseitig mit Respekt behandeln. Bei denen herrscht eine Vampir-Werwolf-Rivalität.

Justine the Mousefox

Tiffany hasst Justine und mobbt sie bis zum heutigen Tag, da sie es amüsant findet, Justine leiden zu sehen. Justine nahm immer wieder Tiffanys Freunde in den Tod, weswegen man sagen kann, dass beide keine Freunde mehr werden.

Peggy the Fox und Penny the Fox

Tiffany sah beide eher als Mitläufer an, sie nutzte dennoch beide sehr gerne aus.

Gisella the Budgie

Tiffany und Gisella standen sich nahe, doch die Eitelkeit von Gisella ging Tiffany sehr auf die Nerven, dennoch waren beide gut befreundet.

Blair the Badger

Tiffany sah Blair als beste Freundin, weswegen der Tod von Blair Tiffany am meisten traf. Beide verbrachten viel Zeit miteinander.

May the Cat

Tiffany und May sind sehr gut befreundet, weswegen beide auch The Covenent bekämpfen.

Vanessa the Rabbit

Tiffany sah Vanessa als leises Mädchen an, dass sich nie in den Vordergrund stellte, ebenso verstand sie sich gut mit ihr.

Sakura the Husky

Tiffany sah Sakura als Freundin an, die sie wirklich sehr gerne hatte, ihr Tod ist bis heute ziemlich hart für Tiffany gewesen.

Malia Prushka

Tiffany mag Malia nicht, weswegen sie oftmals sogar ihre Existenz ignoriert.

Fähigkeiten

Tiffany ist sehr schnell. Tiffany ist auch sehr stark, man weiß nicht wie stark sie ist. Tiffany kann auch guten Nahkampf ausüben. Tiffany kann sich in eine Fledermaus verwandeln und dadurch fliegen. Sie kann sich in einem Schatten verwandeln. Tiffany beherrscht Umbrakinese. Tiffany kann sich teleportieren. Tiffany kann Wände hochklettern.

Zitate

Manchmal ist die Natur der schlimmste Feind :czu Iroha


Ich bin keine Geisteskranke, ich will nur Rache ausüben.Tiffany zu Jewel


Ganz gut wie immer und dir?^^Tiffanys Antwort auf die Frage, wie es ihr geht.


Die physischen Schmerzen sind nicht so schlimm wie die seelischen.


Trivia

  • Tiffany mag Knoblauch, obwohl sie ein Vampir ist. Sie kann eine Prise davon zu sich nehmen, aber ihr wird davon schlecht.
  • Tiffanys Haarfarbe ist gefärbt, ihre wirkliche Haarfarbe ist schwarz.
  • Tiffany trug früher schwarze Jeans und ein schwarzes Shirt, doch heute trägt sie immer ein schwarzes Kleid.
    • Tiffany vollzog den Stylewechsel, weil sie sich nicht mehr mit ihrem früheren Ich identifzieren will.
  • Tiffany wäre als Mensch 176 cm groß.
  • Tiffany trinkt oftmals Blut in einem Cocktailglas.
  • Tiffany ist der einzige Charakter, der Justine nie mit der Größe gemobbt hatte, da Tiffany selber viel größere Vampire erledigte.

Galerie

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.